Motorradfahrerin übersehen?: Schwerer Unfall bei Wirsberg

Für wen war die Ampel auf grün? Diese Frage muss geklärt werden, nachdem es gestern Abend einen schweren Unfall bei Wirsberg gegeben hat. Eine 40 Jahre alte Motorradfahrerin aus dem Landkreis Lichtenfels ist bei einem Zusammenstoß mit einem LKW schwer verletzt worden. Die Frau wollte an der Wirsberger Kreuzung in Richtung Himmelkron fahren, als der polnische Lasterfahrer nach links abbog. Dabei erfasste er die 40-Jährige. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Laut einem Zeugen zeigte die Ampel für die Frau grün und nicht für den LKW-Fahrer. Der muss mit Hilfe eines Dolmetschers noch befragt werden.
Die B303 bei Wirsberg war nach dem Unfall für zwei Stunden gesperrt.

(Bildquelle: NEWS5)