Motorradunfall: Junger Fahrer in Selb schwer verletzt

Für die meisten Motorradfahrer ist die Saison mit dem November vorbei. Die meisten haben Saisonkennzeichen bis Oktober. Zum Abschluss hat es in Oberfranken nochmal einen schweren Verkehrsunfall gegeben. In Selb ist gestern Abend ein 28-Jähriger mit seinem Motorrad gestürzt. Er hatte in einer Kurve die Kontrolle verloren und schleuderte mehrere Meter über die Fahrbahn, bis er auf dem Gehsteig zum Liegen kam. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.