© Carsten Rehder

Musikwunsch verweigert: DJ mit Glas beworfen

Nürnberg (dpa/lby) – Auf rabiate Weise hat in einer Nürnberger Diskothek ein Gast darauf reagiert, dass ihm ein besonderer Musikwunsch verwehrt wurde. Kurzerhand habe der Unbekannte dem DJ ein Glas ins Gesicht geworfen, teilte die Polizei am Montag mit. Der 41-Jährige erlitt hierdurch eine Schnittwunde im Gesicht. Er musste vom Rettungsdienst versorgt werden, während der Tatverdächtige das Weite suchte. Eine Fahndung verlief ergebnislos.