© Matthias Balk

Nach langer Pause: Bayerns Bernat zurück im Teamtraining

München (dpa) – Nach dem Pokal-Erfolg in Leipzig hat es für den FC Bayern München die nächsten guten Nachrichten gegeben. Juan Bernat konnte am Donnerstagnachmittag erstmals seit Monaten wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren, wie der Fußball-Rekordmeister mitteilte. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger aus Spanien hatte sich im Juli in der Saisonvorbereitung in Asien das Syndesmoseband gerissen und seitdem gefehlt.

Auch Neuzugang James Rodríguez, der die Reise nach Leipzig wegen Rückenbeschwerden hatte absagen müssen, stand auf dem Rasen an der Säbener Straße. Ob der Kolumbianer im Bundesliga-Topspiel am Samstag (18.30/Sky) gegen Leipzig im Münchner Kader ist, war zunächst offen.