Nazis in Bayreuth: Kundgebung in Bayreuth erlaubt – Gegendemo angekündigt

Die rechtsextreme Partei „Der III: Weg“ hat bei der Stadt Bayreuth eine Kundgebung in Bayreuth für morgen angemeldet. Das Amt für öffentliche Ordnung hat sie inzwischen genehmigt, allerdings unter Auflagen.

Inzwischen hat die Bayreuther Landtagsabgeordnete Ulrike Gote von den Grünen eine Gegendemonstration angekündigt. Man wolle deutlich zeigen, dass rechtsextreme Organisationen in Bayreuth keinen Platz haben, Auftakt ist um 11 Uhr am Neptunbrunnen in der Fußgängerzone. Anschließend ist ein Marsch der Teilnehmer über die Sophien-, Friedrich- und Ludwigstraße vor das Neue Schloss geplant.