Neue IHK-Chefin: Gabriele Hohenner neue Hauptgeschäftsführerin

 

Gabriele Hohenner ist neue Hauptgeschäftsführerin der IHK. Die Kulmbacherin ist am Abend von der IHK Vollversammlung in Bayreuth mit deutlicher Mehrheit gewählt worden.

Die Wirtschafts-Juristin folgt Christi Degen nach, von der sich die IHK im Mai einvernehmlich getrennt hatte. Vor der Wahl gab es vor allem um die Umstände der Trennung eine knapp zweistündige kontroverse Diskussion.

Am Ende stand ein eindeutiges Bekenntnis zu einer gemeinsamen Sacharbeit und einen positiven Blick in die wirtschaftliche Zukunft Oberfrankens.

Wolfram Brehm bleibt stellvertretender Hauptgeschäftsführer. Beide waren schon bislang stellvertretende Hauptgeschäftsführer und haben jahrzehntelange Erfahrung als leitende Mitarbeiter in der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth.