Neues Schuljahr – (fast) neue Schule: Ludwigschorgaster Schulhaus ist frisch saniert

Für die Kinder in Ludwigschorgast wird das heute ein besonderer Start ins neue Schuljahr. Denn ihr Schulhaus ist neu renoviert und saniert. Letzte Woche waren noch die Arbeiter da, jetzt stehen Stühle und Tische in den Klassenzimmern und Leitern und Abdeckplanen sind verschwunden.

Für über 200.000 Euro ist das Ludwigschorgaster Schulhaus saniert worden. Dank Fördergeldern musste die Gemeinde nur 30.000 Euro davon selbst bezahlen. Dabei ist die Schule in Ludwigschorgast eine der kleinsten im Landkreis Kulmbach. In diesem Schuljahr soll es nur zwei Kombiklassen geben. Jeweils 26 Schüler werden dort in der ersten und zweiten Jahrgangsstufe gemeinsam unterrichtet.