Neustadt bei Coburg: Täter nach Überfall auf Spielothek auf der Flucht

Einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielothek hat es heute Nacht in Neustadt bei Coburg gegeben; der Täter ist auf der Flucht! Die Polizei sucht mit Hochdruck nach ihm und bittet Sie um Mithilfe.
Gegen 22 Uhr 45 gestern betrat der Mann mit einer Sturmhaube die Spielhalle am Alexandrinenplatz und bedrohte eine Angestellte mit einem Messer. Von einer anderen forderte er Bargeld. Sie gab ihm mehrere hundert Euro und der Räuber flüchtete zu Fuß in Richtung Austraße.
Eine großangelegte Suche der Polizei ergab bis jetzt nichts. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, 1 Meter 75 groß und schlank. Er spricht gebrochen deutsch. Er hatte einen dunklen Kapuzenpulli an, Jeans, schwarze Turnschuhe, Handschuhe und eine weiße Sturmhaube.