Noch glimpflich ausgegangen: Junge Kulmbacherin wird auf der Autobahn verletzt

Das ist ein typischer Autobahnunfall, bei dem da am Freitag spätabends eine junge Kulmbacherin verletzt worden ist. Vor ihr wollte ein 45-Jähriger am Bindlacher Berg einen Lastwagen überholen und bemerkte das Auto der  Kulmbacherin auf der mittleren Spur zu spät. Die junge Frau musste ausweichen, geriet ins Schleudern, prallte in den Wagen des Überholers und beide landeten in der Betongleitwand. Die junge Kulmbacherin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Autos ist Sachschaden von 12.000 Euro entstanden.