Oberfrankenderby im Basketball: medi Bayreuth muss heute in Bamberg ran

Nach über 20 Jahren ist es den Basketballern von medi Bayreuth Anfang Januar gelungen den Deutschen Meister Brose Bamberg zu schlagen. Das soll sich in der Neuauflage des Oberfrankenderbys heute Abend aus Sicht der Bamberger natürlich nicht wiederholen. Medi Bayreuth hat dieses Jahr schon eine Super-Saison hingelegt, Brose schwächelt leicht, für den mehrfachen deutschen Meister ist aber sieben Spiele vor Ende der Hauptrunde noch alles drin. Jump ist heute um 20 Uhr 30 in der Bamberger Brose Arena.