Ortsumgehung Modschiedel: Arbeiten könnten nächstes Jahr beginnen

Im Sommer kommenden Jahres könnten die Arbeiten an der Ortsumgehung von Modschiedel im Kreis Lichtenfels beginnen. Das hat Landkreissprecher Grosch auf Nachfrage mitgeteilt. Aktuell laufen Abstimmungen auf das Flurbereinigungsverfahren. Wenn diese Vormaßnahmen abgeschlossen sind, werden die Planunterlagen beim Staatlichen Bauamt eingereicht. Durch die Umgehung sollen Modschiedel und auch Wunkendorf im Kleinziegenfelder Tal vom Schwerlastverkehr befreit werden.