Ortsumgehung Untersteinach: Gemeindeverbindungsstraße nach See ab Dienstag gesperrt

Die Erdarbeiten für den Bau der Ortsumgehung Untersteinach schreiten voran. Deshalb wird die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Untersteinach und See ab kommenden Dienstag gesperrt – und zwar ganz planmäßig bis Ende 2018.

Von Untersteinach kommend können alle Anwesen bis einschließlich der Seer Straße Nr. 50 von Anliegern erreicht werden.
Für den Durchgangsverkehr ist eine Umleitung ausgeschildert. Sie führt über Ludwigschorgast und die B 303/B 298.