Pokalkracher in Bayreuth: SpVgg gibt einige Dinge für reibungslosen Ablauf bekannt

Am Ostermontag kommt es zum Pokalkracher in Bayreuth. Die SpVgg trifft im TOTO-Pokal auf den TSV 1860 München. Im Vorfeld gibt der Verein einige Dinge bekannt: Die Stadionkassen öffnen zwei Stunden vor Anstoß, also um 14 Uhr. Es gibt noch Karten an der Tageskasse. Außerdem werden ortskundige Besucher gebeten, nicht mit dem PKW anzureisen, sondern den ÖPNV zu nutzen. Nähere Infos finden Sie auf der Website der SpVgg Bayreuth. Beide Mannschaften wollen ins Halbfinale des Bayerischen Verbandspokals einziehen. Die Ausgangslage spricht für die Münchener Löwen. Sie stehen in der Regionalliga Bayern auf Platz 1, die „Oldschdodd“ aus Bayreuth ist 15ter und damit mitten im Abstiegskampf.