Pokalkracher zu Ostern: Die 60er kommen am 2. April nach Bayreuth

Ende November musste der Pokalkracher zwischen der SpVgg Bayreuth und dem TSV 1860 München wegen des Wetters abgesagt werden. Jetzt gibt es einen neuen Termin: Die Spitzen-Partie der beiden Regionalligisten soll am Ostermontag im Hans Walter Wild-Stadion in Bayreuth ausgetragen werden. Das ist der 2. April.

Diesen Tag hat der Bayerische Fußball-Verband in seinem vorläufigen Rahmenterminkalender festgelegt. Der Termin gilt als sicher, muss allerdings Mitte Januar auf der Regionalliga-Tagung noch offiziell bestätigt werden.