Prozessbeginn: ehemaliger Polizeihauptkommissar wegen Vergewaltigung vor Gericht

Der Vorwurf lautet Vergewaltigung. Ein ehemaliger Polizeihauptkommissar aus dem Kreis Kronach steht deswegen ab heute vor dem Coburger Landgericht.

Er soll immer wieder seine von ihm getrenntlebende Ehefrau aufgesucht haben. In einem Fall soll er sie zum Oralverkehr gezwungen und zweimal versucht haben, sie zu vergewaltigen. In weiteren Fällen soll er der Frau Gewalt zugefügt haben. Im März war der Mann in Ludwigsstadt von einem Spezialeinsatzkommando festgenommen worden.