Radfahrer ausgebremst: Autofahrer nach Überschlag einfach davongefahren

Radfahrer gegen Autofahrer geht nicht sehr oft glimpflich aus. Am Freitagnachmittag hat ein unbekannter Autofahrer in Schwarzenbach am Wald an der Einmündung der Schützenstraße in den Marktplatz einem 15-jährigen Radfahrer die Vorfahrt genommen. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, bremste der Junge stark ab und überschlug sich. Dabei erlitt er Prellungen und Abschürfungen, die im Krankenhaus Naila behandelt werden mussten. Der Autofahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um die Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern. Jetzt sucht die Polizei nach ihm. Von dessen Fahrzeug sind nur die Buchstaben NAI für Naila und die Zahl 63 bekannt.  Hinweise zur Person und Fahrzeug des Unfallverursachers bitte an die Polizeiinspektion Naila.