© Stefan Puchner

Radler lässt sich von Straßenbahn ziehen und flüchtet

Augsburg (dpa/lby) – Ein Radfahrer hat sich in Augsburg an eine Straßenbahn gehängt und mitziehen lassen. Als eine Polizeistreife ihn dabei am Sonntag erwischte, ergriff er die Flucht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Streife konnte den Radler nach einer kurzen Verfolgungsjagd anhalten. Als die Beamten die Personalien aufnehmen wollten, flüchtete der Mann erneut. Dabei beschädigte er ein Auto, stürzte mehrmals und verursachte beinahe einen Unfall. Um weitere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, brachen die Beamten die Verfolgung ab. Der Radler ist weiter flüchtig.