© Uwe Anspach

Regensburg verpasst Sieg in Kaiserslautern

Kaiserslautern (dpa/lby) – Der SSV Jahn Regensburg hat es in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst, näher an die Aufstiegsplätze heranzurücken. Die Oberpfälzer trennten sich am Sonntag auswärts 1:1 (1:0) von Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern. Die Regensburger bleiben damit Tabellenfünfter und haben weiter fünf Punkte Rückstand auf den dritten Platz und Holstein Kiel. Benedikt Saller (6. Minute) sorgte in einer schwungvollen Anfangsphase der Regensburger für die schnelle Führung. Dem eingewechselten Sebastian Andersson (73.) glückte vor 27 780 Zuschauern der Ausgleich.