© Stefan Puchner

Reifen auf der Autobahn geplatzt

Günzburg (dpa/lby) – Das lief noch einmal glimpflich ab: Auf der Autobahn München-Stuttgart (A8) ist am Wagen einer 18-jährigen Fahrerin am Samstag der rechte Hinterreifen geplatzt. Daraufhin geriet der Wagen kurz vor der Anschlussstelle Günzburg ins Schleudern und prallte gegen die Mittelbetonwand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, verletzt wurde aber niemand.