© Marius Becker

Robben erleidet «kleinen Muskelfaserriss» im Oberschenkel

München (dpa) – Arjen Robben vom FC Bayern München hat sich am Mittwochabend beim Champions-League-Sieg in Anderlecht einen kleinen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister am Donnerstag nach einer Untersuchung durch Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München mit. Der 33-jährige Robben fällt damit am Samstag (18.30 Uhr) beim Bundesliga-Auswärtsspiel in Mönchengladbach aus. Der Offensivspieler musste beim 2:1 gegen RSC Anderlecht in der 48. Minute verletzt vom Feld.