Sauer auf Merkel: Langjähriger CSU-Ortsvorsitzender tritt aus der Partei aus

Paukenschlag bei der CSU in Mistelgau bei Bayreuth. Der langjährige Ortsverbandsvorsitzende, Gemeinderat und Fraktionssprecher Joachim Bursian hat am Wochenende seinen sofortigen Parteiaustritt erklärt. Das berichtet der Kurier. Der Zeitung hat Bursian erklärt, seine Entscheidung sei unter anderem eine Folge des Zustandekommens einer neuen großen Koalition. In einem persönlichen Schreiben an Ministerpräsident Seehofer habe er Bundeskanzlerin Merkel Versagen vorgeworfen. Bursian gehörte 20 Jahre lang der CSU an. Davon war er 16 Jahre Chef der Christsozialen in Mistelgau.