Schlägerei in Lichenfels: 19-Jähriger mit Schnittverletzung im Krankenhaus

Nach einer Schlägerei vor einer Disko in Lichtenfels liegt ein 19-Jähriger jetzt mit einer Schnittverletzung am Bauch im Krankenhaus. Ein 41-jähriger Mann wurde in der Nacht zum Sonntag von der Polizei  vorläufig festgenommen.

Der 19-Jährige soll angefangen und den Älteren mit einem Glas geschlagen haben. Die Auseinandersetzung wurde vor der Tür fortgesetzt, dort gab es dann laut Polizei ein unübersichtliches Durcheinander. Jedenfalls wird jetzt gegen die beiden Schläger ermittelt.