Schmierereien am Untersteinacher Bahnhof: Bundespolizei ermittelt

Am Untersteinacher Bahnhof haben bislang unbekannte Vandalen ihr Unwesen getrieben. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschmierten sie den Ticket-Automaten, das Wartehäuschen und Technik-Einrichtungen der Bahn. Das meldet die Bundespolizei. Dabei verwendeten sie verschiedene Farben; die verschmierten Flächen sind rund acht Quadratmeter groß. Der Schaden liegt bei rund 450 Euro. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.