Schnäppchenjäger aufgepasst: Der WSV beginnt und die Läden sind voll

Offiziell gibt’s ja schon seit über zehn Jahren keinen Winterschlussverkauf mehr – trotzdem halten die Händler gerne dran fest. Das bedeutet: Ab heute werden die Läden auch im Kulmbacher und Kronacher Land wieder zum Paradies für Schnäppchenjäger.

Und da könnte heuer auch richtig was gehen: Bis auf einzelne Schneephasen war der Winter bisher eher dürftig, das heißt, gerade bei Kleidung und Schuhen liegt noch viel Saisonware in den Geschäften, sagt Sabine Köppel vom oberfränkischen Handelsverband. Durch die offizielle Abschaffung des WSV gibt’s aber keine festgeschriebenen Sortimente mehr – das bedeutet, es gibt nicht nur Kleidung und Textilien auch und damit gibt’s zum Beispiel auch Elektroartikel günstig abzustauben.