Schnaps im Blut und im Kofferraum: Polizei stoppt betrunkenen Schnaps-Dieb

Bei Coburg hat die Polizei gestern Abend einen Schlangenlinien fahrenden 33-Jährigen gestoppt. Der Mann aus dem Raum Bamberg hatte fast 2 Promille Alkohol im Blut. Und er hatte offenbar noch eine Menge vor: Im Kofferraum seines BMW fand die Polizei 16 Flaschen teueren Schnaps – Whiskey, Rum und auch Champagner – für mindestens 400 Euro. Alles geklaut – aus einem Supermarkt in Bamberg, wie man inzwischen weiß.