Schneefall in Bayreuth: Winterdorf in der Fußgängerzone eröffnet

Das ist schon ein bisschen schräg. Mitten im schönsten Herbst haben die Bayreuther gestern Abend die Eröffnung ihres Winterdorfes auf dem Marktplatz gefeiert und es dafür sogar schneien lassen. Rund 3.000 Besucher haben im Schnee in dem Hüttendorf gefeiert.
Bis 31. Dezember bleibt das Bayreuther Winterdorf stehen. Es gibt Musik und viele Getränke und Speisen und immer mal besondere Highlights, wie die Bundesliga-Basketballer von medi zu Besuch oder auch Live-Musik.