Schneller als der Rauchmelder: Frau aus Bamberg rettet ganzes Mietshaus vor Kellerbrand

Der Nase einer Frau aus Bamberg haben die Bewohner eines Mietshauses zu verdanken, dass sie bei einem Brand letzte Nacht rechtzeitig raus gekommen sind. Die Frau hat eine dermaßen feine Nase, dass sie einem Brand im Keller des Hauses gerochen hat, noch bevor die Rauchmelder angesprungen sind.

(Foto: News5)
Dichte Rauchwolken haben sich im Haus ausgebreitet, kaum, dass die Bewohner der sechs Wohnungen draußen waren. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Ein brennender Kühlschrank im Keller war die Ursache. Die Bewohner konnten zurück in ihre vier Wände nachdem alles gelüftet worden war.