Schönes Männerspielzeug: Unternehmer Stoschek präsentiert eigenen Supersportwagen

Läuft bei ihm. Unternehmer Michael Stoschek bringt seinen privat entwickelten Supersportwagen Stratos doch noch auf den Markt. 25 Stück sollen gebaut werden. Stoschek ist Rallye-Fan. Die Serienversion des Sportwagens, den er zusammen mit seinem Sohn entwickelt hat, soll im März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden, außerdem soll es eine GT-Variante und eine Safari-Version des Autos geben. Der New Stratos soll eine zeitgemäße Neuinterpretation des legendären Lancia Stratos aus den 1970er Jahren sein und in Italien gebaut werden.

(Bildquelle: auto, motor, sport)