Schulsanierung Altenkunstadt: Baustelle bis 2020; Betrieb läuft weiter

Vor wenigen Tagen hat die Stadt Altenkunstadt die Förderbescheide für die Schulsanierung eingereicht. Wenn alles nach Plan läuft, soll der erste von vier Bauabschnitten ab dem 1. August des kommenden Jahres in Angriff genommen werden. Das Ganze geht bis ins Jahr 2020 über die Bühne, so der Plan, und zwar während des laufenden Betriebes. Dazu gehören auch der Hort, die Turnhalle und die Aula. Diese wird samt Mensa komplett erneuert. Die Generalsanierung kostet zwischen sieben und acht Millionen Euro, so die Stadt in einer Mitteilung.