Schwarzfahrer erwischt: 33-Jähriger fährt seit zwei Jahren ohne Führerschein Auto

Seit er keinen Führerschein mehr hat, ist ein 33-jähriger Mann aus dem Landkreis Kulmbach schon öfter verbotener Weise am Steuer eines Autos erwischt worden. Gestern schon wieder. Als er von Neudrossenfeld Richtung Heinersreuth unterwegs war, geriet der junge Mann in eine Polizeikontrolle. Der 33-Jährige hat auch gleich gestanden, dass er gar keinen Führerschein mehr hat. Der war ihm 2015 wegen Alkohol am Steuer entzogen worden. Weil er schon so oft beim Schwarzfahren erwischt worden ist, blüht ihm jetzt nicht nur eine neue Geldstrafe, sondern ein Strafverfahren vor Gericht.