Schwerer Unfall: Schweinfurter Motorradfahrer verliert bei Krumme Fohre Kontrolle über Maschine

Wenn man diese Strecke nicht kennt, unterschätzt man sie leicht. In der S-Kurve bei Krumme Fohre hat ein Motorradfahrer aus Schweinfurt gestern einen Unfall gebaut. Er war aus Richtung Kasendorf gekommen und hatte in der abschüssigen Kurve die Kontrolle über seine BMW verloren und war in die Leitplanke gekracht. Dabei wurde er schwer, aber zum Glück nicht lebensgefährlich verletzt.
Wie die Kulmbacher Polizei schreibt, haben sich Ersthelfer vorbildlich um den 42-Jährigen Mann gekümmert.
Das Motorrad des Mannes wurde nur leicht beschädigt.