© Michael Kappeler

Seehofer gratuliert Österreichs Kanzler Kurz

München (dpa/lby) – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat dem neuen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu dessen Vereidigung gratuliert. «Bayern und Österreich verbindet nicht nur eine gute Nachbarschaft, sondern eine enge Freundschaft und intensive Zusammenarbeit, die wir auch mit dem neuen österreichischen Regierungschef Sebastian Kurz fortsetzen wollen», sagte Seehofer am Montag in München. Kurz habe gezeigt, dass er Ziele hartnäckig verfolgen und erreichen kann. «Das ist die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Kanzlerschaft in unserem Nachbarland.»

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hatte den bisherigen Außenminister am Montag in Wien als Bundeskanzler vereidigt. Er steht einem Kabinett vor, das acht Minister und Ministerinnen aus den Reihen der konservativen ÖVP und sechs Ressortverantwortliche aus den Reihen der rechten FPÖ hat. Vizekanzler ist FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.