© Maurizio Gambarini

Seehofer will weder 2017 noch 2018 Urlaub machen

München (dpa/lby) – Im Gegensatz zu Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU) verzichtet CSU-Chef Horst Seehofer (68) wegen der anstehenden Bundestagswahl auf seinen Sommerurlaub. «Urlaub im eigentlichen Sinne gibt es heuer nicht und auch im nächsten Jahr nicht. Ein paar Tage im August in denen man ausschlafen kann, das reicht mir», sagte Seehofer in München. Die CDU-Chefin ist seit Ende Juli mit ihrem Mann Joachim Sauer (68) zum Wanderurlaub in den Südtiroler Bergen.