© Michael Jung

Seehofer würdigt Geißler als «klugen, streitbaren Kopf»

München/Berlin (dpa/lby) – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat den gestorbenen Ex-CDU-Generalsekretär Heiner Geißler als prägende Figur der Bundespolitik bezeichnet. «Mit Heiner Geißler verliert die deutsche Politik einen klugen, streitbaren Kopf, der keine Kontroverse scheute und den Debatten wichtige neue Impulse gab», hieß es in einer Mitteilung des CSU-Vorsitzenden vom Dienstag. «Auch nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Politik meldete er sich immer wieder meinungsstark zu Wort und erwarb sich auch als Schlichter in Tarifkonflikten und bei Stuttgart21 große Verdienste.» Geißler war im Alter von 87 Jahren gestorben, wie sein Sohn am Dienstag bestätigte.