Sicherheitslage im Mittelpunkt: Innenminister in Bamberg wegen Aufnahmeeinrichtung

Der Freistaat Bayern will die Sicherheit rund um Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Bamberg und Ingoldstadt erhöhen. Dafür soll es künftig Schwerpunkteinsätze auch in den Innenstädten geben. Heute Nachmittag informiert Innenminister Joachim Herrmann in Bamberg über diese speziellen Einsätze.
Klar ist im Vorfeld, die Gesamtkriminalität, besonders die durch Zuwanderer begangenen Straftaten, hat sich auch in Bamberg erhöht, sowohl im Umfeld der Aufnahmeeinrichtung als auch in der Innenstadt.