Silbermedaille geholt: Hofer Kanutin bei der WM erfolgreich

Die Hofer Kanutin Melanie Gebhardt hat bei der WM im tschechischen Racice Silber gewonnen. Mit ihrer Teamkollegin Tabea Medert aus Potsdam musste sich die 23jährige im Kajak-Zweier über 1.000 Meter nur dem ungarischen Duo geschlagen geben.

Melanie Gebhardt aus Hof ist seit Jahrzehnten die erste bayerische Sportlerin in der deutschen Kanu-Nationalmannschaft. Ihre bisher größten Erfolge waren die Bronze-Medaille bei der Europameisterschaft im Kajak-Zweier über 1.000 Meter vor wenigen Wochen sowie 2016 Gold bei der U23-Weltmeisterschaft im Vierer.