Statisten für „Bully“-Film stehen fest: Drehtag auch im Landkreis Kulmbach geplant

Nächsten Monat wird gedreht. Die Statisten für den Bully-Herbig-Film “Ballon” stehen fest. Gestern bekamen sie Bescheid, ob sie beim Film mitspielen dürfen. Gedreht wird auch im Landkreis Kulmbach und in Nordhalben im Landkreis Kronach. Dort werden schon die ersten Kulissen aufgebaut.
Wann der Bully-Film „made in Oberfranken“ dann ins Kino kommt, ist noch nicht bekannt. Er beruht auf einer wahren Begebenheit und handelt von der spektakulären Flucht zweier Familien aus der DDR mit einem selbstgebauten Heißluftballon im Jahr 1979.