Stille Tage: Einschränkungen in Sachen Feiern

Mit dem heutigen Gründonnerstag beginnt die Zeit der „Stillen Tage“ in Bayern. Das bedeutet für alle öffentlichen Unterhaltungsveranstaltungen in Kulmbach, Kronach und Lichtenfels: feiern in Diskotheken sind ab heute bis Karsamstag nicht erlaubt, auch Spielhallen und Spielautomaten dürfen an diesen Tagen nicht betrieben werden. Sportveranstaltungen sind bis auf den Karfreitag allerdings nicht verboten. Bis Ostermontag gilt: alle Arbeiten, die die Feiertagsruhe beeinträchtigen könnten – wie zum Beispiel Rasenmähen – sind verboten.