© Armin Weigel

Streik: Georg Ratzinger kann nicht zu Bruder Josef fliegen

München (dpa/lby) – Georg Ratzinger (94) hat wegen des Warnstreiks am Münchner Flughafen nicht zu seinem Bruder, dem emeritierten Papst Benedikt XVI., nach Rom fliegen können. Der für Dienstag geplante Flug sei wegen der Warnstreiks im öffentlichen Dienst abgesagt worden, sagte seine Haushälterin, Schwester Laurente, dem Radiosender Bayern 1. Der frühere Leiter der Regensburger Domspatzen werde jetzt am diesem Mittwoch reisen. Damit kommt Ratzinger noch rechtzeitig in Rom an, um am Montag (16. April) den 91. Geburtstag des emeritierten Papstes mitfeiern zu können. Am 18. April will Georg Ratzinger nach Regensburg zurückkehren.