© Peter Kneffel

Süle dankt Hoffenheim: «Meisterschaft wäre Riesentraum»

München (dpa) – Fußball-Nationalspieler Niklas Süle freut sich auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Club 1899 Hoffenheim. Er verdanke der TSG viel, sagte der im vergangenen Sommer für 20 Millionen Euro zum FC Bayern gewechselte Innenverteidiger vor dem Duell beider Vereine am Samstag in der Bundesliga. «Mich verbindet viel mit der TSG. Der Verein hat mich ausgebildet, dort bin ich Profi geworden», sagte Süle am Donnerstag: «Ich würde mich sehr freuen, wenn ich spielen darf.»

Süle ist neben Sebastian Rudy und Winterzugang Sandro Wagner einer von drei Ex-Hoffenheimern im Bayern-Kader. Der sechste Meistertitel des FC Bayern München in Serie wäre für ihn selbst sehr speziell: «Für mich wäre meine erste Meisterschaft ein Riesentraum, ein Riesentitel.»