© Serg Glovny

Tausende Demonstranten fordern Absetzung Poroschenkos

Kiew (dpa) – Die Organisatoren des «Marsches für die Zukunft» kündigten für den 18. Februar landesweite Proteste an. Michail Saakaschwili war vor Kurzem von einem georgischen Gericht zu drei Jahren Haft wegen Amtsmissbrauchs in seiner Regierungszeit von 2004 bis 2013 verurteilt worden.

Ein Auslieferungsgesuch von Tiflis wird in Kiew geprüft. In der Ukraine wird Saakaschwili derweil die Unterstützung einer kriminellen Organisation für einen Staatsstreich gegen Präsident Poroschenko vorgeworfen. Seit Oktober führt er Proteste an. Im Juni hatte Poroschenko ihm die Staatsbürgerschaft entzogen. Georgien hatte ihn bereits 2015 ausgebürgert.