U 18-Wahl: Kulmbachs Jugend wählt „Schwarz-Grün“

Trotz geringer Wahlbeteiligung gibt es ein deutliches Ergebnis bei der U 18-Jugendwahl zur Bundestagswahl im Jugendkulturzentrum „Alte Spinnerei“ in Kulmbach.

23 Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren sind der Einladung der Mitarbeiter der „Alten Spinnerei“ gefolgt und haben bei der ersten U 18-Wahl in Kulmbach ihre Stimme abgegeben.
Mit jeweils 30,4 Prozent der Stimmen erhalten CDU/CSU und Bündnis 90/ Die Grünen die Mehrheit der Zweitstimmen.

Dieses Ergebnis spiegelt sich noch deutlicher in der Verteilung der Erststimme. Hier wählten 50 Prozent der Kinder- und Jugendlichen Emmi Zeulner von der CSU und 36 Prozent Markus Tutsch von Bündnis 90/Die Grünen.