Überfall auf offener Straße: Kripo ermittelt in Fällen in Lichtenfels und Bayreuth

In Lichtenfels sucht die Polizei zwei Männer, die Ende Oktober einen Mann auf der Straße vor einer Bar schwer verprügelt und ihm schwere Kopfverletzungen beigebracht haben. Ein Fahndungsfoto der beiden mutmaßlichen Täter finden Sie auf der Radio Plassenburg-Homepage unter Regionalnachrichten.
Heute wird bekannt, auch die Bayreuther Polizei fahndet wegen eines schweren Überfalls Ende Oktober nach Schlägern, in diesem Fall sind es vier Männer.
Sie sollen vergangenen Sonntag einen 21-Jährigen in der Bayreuther Innenstadt überfallen haben. Zwei aus der Gruppe hielten den 21-Jährigen fest, die beiden anderen räumten seine Taschen aus und erbeuteten Bargeld und einen Schlüssel.
Alle vier sollen Anfang 20 sein, zwei sind dunkelhäutig ,die beiden anderen haben einen dunkleren Teint, so die Polizei. Hinweise in diesem Fall erbittet die Kripo in Bayreuth.