Übernahme des Bürgerspitals durch das BRK: Tinte ist trocken

Die Übernahme des Bürgerhospitals in Kulmbach durch das Bayerische Rote Kreuz ist jetzt auch offiziell unter Dach und Fach. Zwar betreibt das BRK das Seniorenheim bereits seit dem 1. Juli, der Vertrag ist aber jetzt erst offiziell geschlossen worden. Damit ist nun auch die rechtliche Grundlage für den Weiterbetrieb des Bürgerhospitals geschaffen. Das BRK hat die Anlage mit seiner Übernahme vor der drohenden Schließung bewahrt.