Für grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Tschechien: Geld für Oberfranken Offensiv

Der Verein Oberfranken Offensiv unterstützt Projekte in Oberfranken, die die Region stärken und zeigen, was sie zu bieten hat. Das Bayerische Finanzministerium will diese Arbeit unterstützen und fördert die Regionalmarketing-Agentur mit 135 tausend Euro. Anlass ist die grenzüberschreitende Arbeit nach Tschechien, die von Oberfranken Offensiv ausgeht. Für den Grenzraum ist diese Zusammenarbeit ein wesentlicher Erfolgsfaktor, begründet Finanzminister Markus Söder die Entscheidung.