© Lino Mirgeler

Umfrage sieht absolute Mehrheit für die CSU in Reichweite

München/Augsburg (dpa/lby) – Für die CSU mit dem neuen bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder rückt nach einer neuen Umfrage die absolute Mehrheit bei der Landtagswahl im Herbst in Reichweite. Drei Wochen nach der Vereidigung des neuen Regierungschefs kommt die Partei in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Tageszeitung «Augsburger Allgemeine» (Freitag) auf 44,5 Prozent. Der Zuwachs von 3,1 Prozentpunkten im Vergleich zum März könnte damit hauchdünn zu einer absoluten Mehrheit im Landtag reichen oder zu einem Patt führen.

Weder die FDP (4,2 Prozent) noch die Linke (2,8 Prozent) würden der Umfrage zufolge den Einzug ins bayerische Parlament schaffen, vier Prozent der Wähler würden sich nach aktuellem Stand für sonstige Parteien entscheiden. Stärkste Oppositionspartei bliebe die SPD mit 14,8 Prozent, vor der AfD mit 11,9 und den Grünen mit 11,3 Prozent. Die Freien Wähler wären der Umfrage zufolge mit 6,4 Prozent sicher im Landtag vertreten.