Unfall bei Unterobsang: 23-jähriger Bayreuther geriet in Gegenverkehr

Zwischen Unterobsang und Muckenreuth bei Neudrossenfeld ging gestern Nachmittag nach einem Unfall teilweise nichts mehr. Ein 23-jähriger Bayreuther war mit seinem Audi A 3 in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und mit einer 25-jährigen Autofahrerin aus dem Landkreis Coburg zusammen gestoßen. Der Unfallverursacher kam von der Fahrbahn ab und an einem Hügel zum Stehen.
Beide wurden leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Die Staatsstraße musste mehrmals voll gesperrt werden.