Unfall: Mercedes kracht auf der A70 bei Neudrossenfeld in Tanklastzug

Es war zwar eine nette Geste, aber letztendlich gab´s 53.000 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Unfalls gestern Vormittag auf der A70 bei Neudrossenfeld. Ein 61 Jahre alte Trucker war Richtung Bamberg unterwegs. In Höhe des Parkplatzes Rotmaintal wollte er einem Fahrzeug das Einfahren auf die Autobahn erleichtern und wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah der Fahrer des Tanklasters den Mercedes eines 30-Jährigen. Der krachte in das Heck des Aufliegers und dann in die Leitplanken. Der 30-Jährige wurde leicht verletzt. Der LKW-Fahrer aus Baden-Württemberg muss sich jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.