Vandalen unterwegs: Pavillon in Leuchau mit Axt beschädigt

Vandalen haben in der Nacht auf Donnerstag in Leuchau ihr Unwesen getrieben. Beim Weiher am Ortsende zerstörten sie vermutlich mit einer Axt den dortigen Pavillon und eine Sitzgelegenheit. Auch auf einen Baum schlugen sie ein und beschädigten ihn schwer. Der Sachschaden wird auf mindestens 200 Euro geschätzt.
Da der Schaden sehr schnell festgestellt wurde, vermutet die Polizei, dass die Unbekannten Mittwoch Abend oder in der Nacht auf Donnerstag dort randalierten.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Kulmbach.