Verkehrsrowdy auf der Flucht: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht seit heute Nacht nach einem flüchtigen Autodieb – bis jetzt ohne Erfolg. Polizisten wollten zwischen Mitternacht und 1 Uhr einen Mercedes mit Berliner Zulassung auf der A9 bei Bayreuth-Süd stoppen, denn der Wagen war geklaut. Während der Fahrer zuerst noch den Anweisungen der Polizisten folgte, fuhr er plötzlich an der Ausfahrt in Richtung eines querstehenden Polizeiautos. Bevor es zum Zusammenstoß kam, sprang der Mann aus dem noch fahrenden Mercedes und flüchtete zu Fuß über den Seitenstreifen in Richtung Bayreuth- Aichig. Der flüchtige Mann ist zirka 20 bis 25 Jahre alt, hatte einen Bart und hatte dunkle Kleidung sowie eine rote Baseballkappe an. Wer Hinweise zu dem Mann oder dem geklauten Wagen hat, bitte an die Polizei Bayreuth wenden.